Rechtsbegriffe-Glossar einfügen: Die Kanzlei-Webseite basiert auf detailreichen Inhalten

Glossar:

Durch ein Glossar bekommt Google richtig Futter und rankt Ihre Seite dominant!
Es besteht aus alphabetisch gelisteten Begriffen mit Kurzdefinitionen vieler relevanter (d.h. durch den unbekannten Sucher eingegebenen) Suchwörter. Jedes Suchwort hat eine eigene Seite. Im Medizinrecht (Foto Trefferliste) suchen z.B. Opfer eines Arztfehlers gewöhnlich nach „Fachanwalt – Medizinrecht – medizinisches Problem (z.B. im Foto: „Aneurysma“, übrigens fast immer korrekt geschrieben, da die Mandanten das inzwischen kennen!)“ und erzielen zuverlässige Suchmaschinentreffer durch ein Glossar.

In diesem Fall, vermutlich wegen des selten eingegebenen Begriffs, finden Sie sogar zwei Treffer der www.fachanwaeltemedizinrecht.de
Oben im Foto sehen Sie die vier bezahlten Treffer. In lila sehen Sie direkt darunter den heute (23.1.17) eingegebenen Suchbegriff (darunter den Glossarbegriff), in grün den Permalink und in schwarz die Seitenbeschreibung mit der Kurzbeschreibung:

Bitte weiter lesen:

Kanzleimarketing: Das Kanzleimarketing-Lexikon
Kanzleimarketing News: 14 Neuigkeiten für Ihre Kanzlei
Kanzleistrategie: Ohne Kanzlei-Strategie kein Marketing
Kanzlei-Online-Strategien: Crashkurs und sechs Aufsätze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.